Großbritannien: Großstreik droht im Bahnverkehr

Bei den britischen Bahnen droht ab Juni ein Großstreik. Bis morgen befragt die Transportgewerkschaft RMT rund 40.000 Mitglieder, die für den Infrastrukturbetreiber Network Rail bzw. 15 Eisenbahnunternehmen tätig sind.

Das Ergebnis soll am 25.05.2022 vorliegen. Die Wirtschaft befürchtet, dass ein Ausstand schwere Folgen für den Gütertransport sowie die Versorgung mit Lebensmitteln und Treibstoff haben könnte. RMT-Generalsekretär Mick Lynch sieht die Bahnbeschäftigten aktuell mit Lohnstopps, drohendem Arbeitsplatzverlust und Angriffen auf ihre Arbeitsbedingungen konfrontiert. Zudem stelle der Wegfall von 2500 Jobs bei Network Rail eine Gefahr für die Sicherheit des Bahnverkehrs dar. (as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress