GySEV: Beschaffung von acht IC-Zügen ausgeschrieben

Die ungarische Bahngesellschaft GySEV will neue Reisezugwageneinheiten beschaffen.

Laut dem kürzlich veröffentlichten offenen Verfahren (TED: 2021/S 079-204098) geht es um acht Garnituren mit mindestens 36 Plätzen in der 1. Klasse und 160 Sitzen in der 2. Klasse sowie acht Fahrradstellplätze. Die Angebote müssen bis zum 27.05.2021 vorliegen und einen Monat gültig bleiben. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress