Hermann-Hesse-Bahn: Regionalverband auch nach Stresstest skeptisch

Der Verkehrsausschuss der Regionalversammlung bleibt bei der Hermann-Hesse-Bahn skeptisch.

Zwar hat der Stresstest der DB Netz, das der Betrieb der Hesse-Bahn nur minimale negative Auswirkung auf den Betrieb der S 6 hat, der Ausschuss sieht aber weiter Klärungsbedarf. Dies liege insbesondere an der überschlagenen Wende der S-Bahn in Weil der Stadt. Allerdings sei unklar, so der Verkehrsausschuss, wie sich der Betrieb der Hesse-Bahn bei starker Verspätung der S 6 auswirken würde. Demnächst beginnt auch die Nutzen-Kosten-Rechnung, ob nicht doch eine S-Bahn-Verlängerung nach Calw die wirtschaftlichere Lösung wäre. (cm)

 

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress