Hitachi Rail: Übernahme der HGV-Plattform von Bombardier abgeschlossen

Der ETR 1000 auf der InnoTrans, Foto: C. Müller

Hitachi Rail hat mit am 05.07.2022 nun alle Rechte an dem geistigen Eigentum und den Geschäftsaktivitäten der HGV-Plattform V300 Zefiro, die nun ETR 1000 heißt erlangt.

Hitachi Rail hat damit alle Anteile, die Bombardier Transportation an dem Gemeinschaftsprojekt hielt, nun von Alstom übernommen. Die Transaktion ist Teil der Verpflichtungen von Alstom gegenüber der EU-Kommission im Zusammenhang mit der Übernahme von Bombardier Transportation durch Alstom. Der ETR 1000, in Italien als Frecciarossa 1000 bekannt, wird in Italien und Frankreich eingesetzt, in Spanien wird dies noch in diesem Jahr passieren. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress