Hitachi Rail übernimmt Bahngeschäft von Thales

Steuerzentrale für die portugisische Bahn; Foto: Thales

Hitachi Rail wird den Geschäftsbereich Ground Transportation Systems (GTS) von Thales übernehmen.

Darin sind alle Aktivitäten der Franzosen der Bereiche Zugsicherungstechnik, Telekommunikations- und Überwachungssysteme sowie Fahrgeldmanagement gebündelt. Dies teilte Thales heute früh (04.08.2021) mit. Der Unternehmenswert wird mit 1,66 MRD. EUR bewertet. GTS beschäftigt rund 9000 Personen. Hitachi Rail will so seine Mobility-as-a-Service-Angebote (MaaS) umfassender aufstellen, Thales will sich auf die die „drei langfristigen Wachstumsmärkte im Hochtechnologiebereich“ konzentrieren: Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Sicherheit sowie digitale Identität und Sicherheit. Der Abschluss der Übernahme wird für Ende des Geschäftsjahres 2022 erwartet. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress