Hochschule Koblenz: Partner für Aufbau eines 5G-Testfelds gesucht

Das vom Bundesforschungsministerium geförderte und von der Hochschule Koblenz begleitete Innovationsforum „5GrT - 5G-ready Testfeld im nördlichen Rheinland-Pfalz“ hat regionalen Unternehmen seit 01.09.2020 ermöglicht, sich gemeinsam die Mobilfunk-Technologie 5G zu erschließen und dadurch neue Marktpotenziale zu entwickeln. 

Die aktive Projektlaufzeit des Innovationsforums wurde nun abgeschlossen. Jetzt baut die Hochschule Koblenz im nächsten Schritt ein regionales 5G-Testfeld auf und sucht dazu interessierte Firmen vor allem aus dem Maschinenbau und Automotive-Umfeld, die ihre Anwendungsfälle im Testfeld untersuchen wollen (Beispiel: fahrerlose Transportsysteme). Weitere Informationen gibt es unter www.5GrT.de. (as)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress