Niedersachsen: Bahnverlegung Sande offiziell eröffnet

Nach fast vierjähriger Bauzeit hat die DB am 27.06.2022 die „Bahnverlegung Sande“ an der Ausbaustrecke Oldenburg – Wilhelmshaven offiziell in Betrieb genommen.

Der neue 6,3 km lange, zweigleisige Abschnitt ersetzt die eingleisige Strecke, die mit mehreren Bahnübergängen durch die Gemeinde Sande führte. Insgesamt haben Bund, Land, EU, Region sowie DB 164 Mio EUR in das Projekt investiert. Im Dezember soll auf der Gesamtstrecke der elektrische Betrieb aufgenommen werden, was vor allem dem Güterverkehr zum JadeWeserPort in Wilhelmshaven zugutekommt. Die Umfahrungsstrecke wird bereits seit dem 24.06.2022 auch von den RB-Zügen der Linie 59 Wilhelmshaven – Sande – Esens der Nordwestbahn (NWB) genutzt. (as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress