Norwegen: Vergabe für neue Fernzüge rückt näher

Im norwegischen Staatshaushalt 2022 ist der Kauf von zunächst 17 neuen Fernverkehrszügen vorgesehen.

Die Kosten werden auf 6,5 Mrd. NOK (670 Mio. EUR) geschätzt, wobei der Kostenrahmen bis zu 8 Mrd. NOK (820 Mio. EUR) beträgt. Norske Tog hat eine entsprechende Bekanntmachung im EU-Amtsblatt veröffentlicht (TED: 2021/S 211-557630) und zudem Beispielentwürfe veröffentlicht, wie die neuen Züge aussehen können. Der Zeitplan sieht die Vertragsunterzeichnung 2022 und die Inbetriebnahme zwischen 2026 und 2033 vor. (bd/wkz/as)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress