NRW/Hessen: Obere Lahntalbahn - RMV und RNV wollen SPNV ausbauen

Die Kreise Siegen-Wittgenstein (NRW) und Marburg-Biedenkopf (Hessen) wollen gemeinsam die Obere Lahntalbahn aufwerten.

Ziele sind Züge Marburg–Erndtebrück im Stundentakt und in einem zweiten Schritt eine Durchbindung aller Züge von Marburg über Erndtebrück nach Siegen. Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und der Regionale Nahverkehrsverband Marburg-Biedenkopf (RNV) haben jetzt einen Kooperationsvertrag zur weiteren Attraktivitäts- und Leistungssteigerung der Verbindung geschlossen. Dabei geht es darum, welche Voraussetzung auf hessischer Seite für Stundentakt und Durchbindung zu schaffen sind. Zudem möchte der Kreis Marburg-Biedenkopf prüfen, wo zusätzliche Haltepunkte machbar sind. (as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress