Paris: Tram-Linie T9 in Betrieb gegangen

An diesem Wochenende wurde in Paris die 10,3 km lange Straßenbahnlinie T9 eröffnet.

Sie verbindet die Porte de Choisy (Umsteigemöglichkeiten zur Metrolinie 7 und Tramlinie 3a) mit Orly Gaston Viens. Rund 404 Mio. EUR kostete der Bau. Für weitere 75 Mio. EUR wurden 22 je 45 m lange Niederflurbahnen von Alstom gekauft. Die 19 Haltestellen werden in Spitzenzeiten alle 4 bis 5 Minuten bedient. Betreiber der T9 ist Keolis. (jb)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress