Polen: PKP-Präsident soll Infrastrukturminister werden

Wie mehrere polnische Medien berichten, soll in Warschau ein lange angekündigter Regierungsumbau in drei Wochen Realität werden.

Dabei soll Infrastrukturminister Andrzej Adamczyk durch den Präsidenten der polnischen Staatsbahn PKP, Krzysztof Mamiński, ersetzt werden. Er gilt als Kandidat der Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS). (wkz)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress