Rbf Maschen: DB eröffnet digitales Lehrstellwerk für Fahrdienstleiter

Einweihung des Lehrstellwerks mit (v.l.) Corinna Vogt, Geschäftsleiterin DB Training, Learning & Consulting, und Ute Plambeck, Vorstand Personal DB Netz AG; Quelle: Deutsche Bahn

Am Rangierbahnhof Maschen bei Hamburg hat die DB ein digitales Lehrstellwerk für Fahrdienstleiter eröffnet.

Sie geht damit nach eigener Aussage neue Wege in der Aus- und Weiterbildung. Als eines von drei DB-eigenen Lehrstellwerken vereint die Ausbildungsstätte klassische Stellwerkstechnik mit digitalen Lernformen und Simulationen. Durch VR- und AR-Anwendungen (Virtual bzw. Augmented Reality) werden realistische Übungsszenarien geschaffen. Die Anbindung ans Stellwerk Maschen sichert zudem einen direkten Praxistransfer, da der Betrieb in die Ausbildung übertragen werden kann. Für das neue Lehrstellwerk hat die DB rund 2 Mio. EUR investiert. 2022 sollen noch rund 160 Auszubildende und Mitarbeitende von den modernen Lernmethoden profitieren. (as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress