RR Power Systems: MTU-Unternehmen heißen künftig Rolls-Royce Solutions

Bei MTU werden die Logos gewechselt; Quelle: Rolls-Royce Power Systems

Der Rolls-Royce-Geschäftsbereich Power Systems tritt mit einer neu sortierten Markenarchitektur auf.

Rolls-Royce wird die Unternehmens- und Arbeitgebermarke sein, „mtu“ die alleinige Produkte- und Lösungsmarke. Alle Tochterunternehmen des Geschäftsbereichs mit MTU im Namen erhalten eine neue Bezeichnung, die den Begriff „Rolls-Royce Solutions" enthält. Am 15.06.2021 erhalten zunächst die fünf größten operativen Gesellschaften, die für mtu-Produkte und Lösungen stehen, neue Namen. So wird MTU Friedrichshafen zur Rolls-Royce Solutions GmbH. Die weiteren lokalen und regionalen Gesellschaften von RR Power Systems werden bis Ende September 2021 umfirmiert. (as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress