S-Bahnvergabe Berlin: Alstom stellt Nachprüfungsantrag

In dem laufenden Vergabeverfahren zum Bau und Betrieb der Berliner S-Bahnzüge für die Teilnetze Nord-Süd und Stadtbahn liegt ein „Nachprüfungsantrag zum Vergabeverfahren“ vor.

Wie die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe dem Tagesspiegel schrieb, ist der Antrag am 24.06.2021 eingegangen. Laut der Zeitung soll es sich um Alstom handeln. Bombardier, heute Teil von Alstom, hatte im Vorfeld der Vergabe öffentlichkeitswirksam seinen Vorschlag für das neue S-Bahnfahrzeug vorgestellt (Rail Business 30/20). (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress