Schweiz: BAV sichert Güterverkehrs-Trassen am Gotthard

Im Rahmen der Revision des Gütertransportgesetzes hat das Bundesamt für Verkehr (BAV) entschieden, mit dem Fahrplan 2018 jeweils für Freitag bis Montag einen zusätzlichen Personenverkehrszug von Basel über Luzern nach Locarno zu bewilligen.

An den übrigen Wochentagen bleibt die Trasse aber für den Güterverkehr reserviert. Zwar wird die zur Diskussion stehende Trasse für nächstes Jahr vom Güterverkehr noch nicht beansprucht, die Erfahrung zeige aber, so das BAV, dass es faktisch kaum möglich ist, einmal eingeführte Angebote des Personenverkehrs wieder zurückzunehmen. Spätestens ab Inbetriebnahme des Ceneri-Basistunnels Ende 2020 käme es dadurch zu einer Angebotsverschlechterung mit unattraktiveren Trassen für den Güterverkehr. (cm)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress