Serbien: Stadler Polska liefert 18 vierteilige Triebzüge an Srbija Voz

Stadler Polska hat eine Ausschreibung über die Lieferung von 18 vierteiligen Triebfahrzeugen an den staatlichen serbischen Bahnbetreiber Srbija Voz gewonnen.

Der Auftragswert beträgt 112,3 Mio. EUR. Stadler hatte sich gegen Alstom und Hitachi Rail durchgesetzt, die sich ebenfalls um den Lieferauftrag beworben hatten. Die Anschaffung soll aus dem serbischen Staatshaushalt und einem 100-Mio.-EUR-Kredit der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung finanziert werden. (jgf)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress