Stadler: Serbien ordert drei Kiss 200

Zug vom Typ Kiss 200; Quelle: Stadler

Die serbische Regierung hat am 08.04.2021 mit der Schweizer Stadler Rail eine Vereinbarung über die Lieferung von drei elektrischen Doppelstock-Triebzügen des Typs Kiss 200 unterzeichnet.

Stadler war der einzige Bewerber in einem vorangegangenen Bieterverfahren, so die Regierung. Der Kaufpreis für die drei Züge beläuft sich auf 62,2 Mio. EUR. Die neuen Kiss 200 erreichen 200 km/h und bieten Platz für 316 Fahrgäste. Der erste Zug soll bis zum 31.10.2021 übergeben werden, die Auslieferung der beiden anderen ist bis Ende dieses Jahres geplant. Die Kiss-Dostos sind für den Einsatz zwischen Belgrad und Novi Sad vorgesehen. (nov-ost/cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress