Stockach – Mengen: Reaktivierte „Biberbahn“ startet am 18. Juli

Regio-Shuttle der HzL; Quelle: Stadt Meßkirch/F. v. Meißner

Ab 18.07.2021 starten unter dem Namen „Biberbahn“ die Ausflugszüge zwischen Stockach, Meßkirch und Mengen (Rail Business vom 16.03.2021).

Immer sonn- und feiertags werden drei Zugpaare die 38 km lange, 1972 im SPNV eingestellte Ablachtalbahn in der Region Bodensee/Oberschwaben bedienen. Das erste bzw. letzte Zugpaar wird bis/ab Stockach nach Radolfzell durchgebunden. Der Fahrplan steht bereits im Internet. Zum Einsatz kommen Regio-Shuttle des SWEG-Verkehrsbetriebs HzL. Ende 2020 hatten die Kommunen Sauldorf und Meßkirch die Ablachtalbahn gekauft, um sie als kommunale Strecke zu betreiben. Zurzeit laufen noch die vom Förderverein Ablachtalbahn e.V. unterstützten Sanierungsarbeiten. (as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress