Thüringen: Bahnnostalgieprogramm wird beendet

Quelle: Steffen Tautz

Am 18.12.2021 fährt (vorerst) der letzte Dampfregionalexpress im Thüringer Bahnnostalgieprogramm.

Laut IGE Werrabahn Eisenach e.V., die die Fahrzeuge stellt und den Betrieb im Auftrag von DB Regio und der Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen durchführt, habe dies die Staatskanzlei in einem Schreiben mitgeteilt. Darin habe auch gestanden, dass über die Zukunft des Programms „diskutiert“ werde. Seit 1998 bezahlt das Land ein Nostalgieprogramm, darunter der bekannte „Rodelblitz“ im Januar/Februar. Bis zum Abschluss des Programms gibt es noch einige Fahrten mit der 41 1144, veröffentlicht auf der Website des Landes. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress