Thüringen: Güterbahnhof Arnstadt wird Logistikzentrum fürs „Erfurter Kreuz“

Das künftige Logistikzentrum in Arnstadt; Quelle: Deutsche Bahn AG

Die DB baut für das größte Industriegebiet Thüringens einen neuen Güterbahnhof: Arnstadt wird zum Logistikzentrum für das „Erfurter Kreuz“.

Im Zusammenhang mit der Errichtung des Terminals vereinbarten Thüringen, DB, Stadt Arnstadt und LEG Thüringen am 26.10.2021 ein Paket mit fünf Maßnahmen, mit denen u. a. die Straßenanbindung des Terminals und das Umfeld des Arnstädter Hauptbahnhofs verbessert und Belastungen für Anwohner verringert werden sollen. Das Baugenehmigungsverfahren für das Cargo-Terminal auf dem Arnstädter Güterbahnhof startet Ende des Jahres. Der Vorhabenträger DB Cargo Logistics stellt die Planungen am 30.10.2021 den Bürgern im Rahmen eines Infomarktes vor. (as)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress