Trafikverket: Neuer Rahmenvertrag mit Railcare

Railcare und die schwedische Verkehrsbehörde Trafikverket haben einen neuen Rahmenvertrag für Bauarbeiten in Schweden unterzeichnet.

Der Vertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren mit der Option, ihn zweimal um je ein Jahr verlängern zu können. Der Vertrag schafft die Voraussetzungen, dass Railcare seine neueste Innovation, ein batteriebetriebenes Wartungsfahrzeug MPV, einsetzen kann. Der Rahmenvertrag umfasst Vorbereitungsarbeiten für künftige Gleiserneuerungen und Wartungsarbeiten, die in den Plänen der schwedischen Verkehrsverwaltung vorgesehen sind. Die Arbeiten erfolgen auf einer kontinuierlichen Abrufbasis. (bg/cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress