Tschechien: CD setzt gebrauchte RegioShuttle RS 1 in Nordböhmen ein

D-Triebwagen RegioShuttle RS 1 in ursprünglicher Lackierung bei ihrem neuen Einsatz im Bahnhof Leitmeritz (Litomerice) Oberer Bhf; Quelle: Martin Fort

Die Tschechische Staatsbahnen CD hat diese Tage ihren ersten gebraucht aus Deutschland übernommenen Stadler RegioShuttle RS 1 in Betrieb genommen.

Die ersten vier Dieseltriebwagen laufen auf der Linie U 11 Postoloprty – Lovosice – Ceska Lipa. Die CD hat über Heros Helvetic Rolling Stock Ende 2020 insgesamt 22 RS 1 übernommen, die zuvor bei der HzL (Hohenzollerische Landesbahn) bzw. dann der SWEG (Südwestdeutsche Landesverkehrs-GmbH) im Einsatz standen. Die CD besitzt schon seit 2011/12 insgesamt 33 RS 1 und hat auch welche der DLB/Die Länderbahn übernommen. (mf/cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress