Tschechien/Slowakei: Wasserstoff-iLint von Alstom startet Präsentationstour

Vorstellung des iLint in Prag; Quelle: České dráhy

Zur Eröffnung der „Coradia iLint Railshow“ am 17.05.2022 haben Alstom und die tschechische Bahn ČD in Prag den Wasserstoff-Triebzug vorgestellt.

Der iLint soll bis 25.05.2022 auf Fahrten durch elf Regionen Tschechiens und fünf Regionen der Slowakei insgesamt fast 2400 km zurücklegen. Die Railshow bietet Demonstrationsfahrten für die Öffentlichkeit und Expertenberatungen für Fachleute an. In Tschechien wird derzeit fast die Hälfte des Schienenpersonenverkehrs mit Dieseltraktion erbracht. Die Bahnen suchen nach einer emissionsfreien Alternative. „Der Wasserstoffantrieb ist eine große Hoffnung, und deshalb freuen wir uns, dass Alstom uns als Partner für diese Präsentation ausgewählt hat und wir diese Lösung im Detail kennenlernen können“, so ČD-Vorstandsvorsitzender Michal Krapinec. (wkz/as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress