Üstra Hannover: Beschaffungsverfahren für TW 4000 veröffentlicht

Die Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe haben jetzt ihr Beschaffungsverfahren für neue Stadtbahnen europaweit veröffentlicht (s.a. Rail Business vom 03.05.2021).

Das Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb (TED: 2021/S 087-226394) sieht einen Rahmenvertrag über bis zu 233 TW 4000 vor, davon sollen 42 fest bestellt werden. Die Optionen können in vier Abrufen erfolgen mit einer Mindestbestellmenge von 15 Fahrzeugen. Der Rahmenvertrag soll bereits Mitte 2022 in Kraft treten. Die Teilnahmeanträge sind bis zum 01.06.2021 zu stellen. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress