USA/Kalifornien: Bund sagt Gelder zu – Caltrain-Elektrifizierung gesichert

Lange stand wegen der neuen Trump-Administration das Programm auf der Kippe – nun ist aber klar: Die Elektrifizierung des Korridors San Francisco – San Jose wird erfolgen.

Die bundesstaatliche Federal Transit Administration hat jetzt die Finanzierungsvereinbarung über 647 Mio. USD bestätigt. Der Betreiber Caltrain hatte bereits im Juli 2016 die Verträge mit Balfour Beatty zur Elektrifizierung und mit Stadler zum Bau der Doppelstockfahrzeuge Kiss unterzeichnet, allerdings im Februar dann verkünden müssen, dass sie bis Juni ausgesetzt seien, weil die Zusage aus Washington fehle. (cm)

 

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress