Vossloh: 147 Weichen für türkische HGV-Strecke

Vossloh hat einen wirtschaftlich bedeutsamen Großauftrag über 147 Weichen in verschiedenen Geometrien einschließlich der Ersatzteile sowie weitere Fahrwegkomponenten erhalten.

Kunde ist die Kalyon Group, ein führender türkischer Baukonzern für Infrastrukturprojekte. Geplant ist der Bau einer zweigleisigen Hochgeschwindigkeitsstrecke für 250 km/h im Nordwesten der Türkei zwischen den Orten Bandirma, Bursa und Osmaneli. Die Lieferungen der Weichen sind ab 2022 für voraussichtlich vier Jahre geplant.

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress