Wilhelmshaven: Erster Zug am Nordfrost Seehafen-Terminal entladen

Im Containerhafen Wilhelmshaven hat die Nordfrost GmbH mit einer ersten Zugentladung eine neue Bahnanlage eingeweiht, die den Seehafen-Terminal des Unternehmens mit dem öffentlichen Schienennetz verbindet.

In der vergangenen Woche wurden 18 Waggons, beladen mit knapp 200 neuen Audi-Pkw, auf die etwa 2 km lange Bahnanlage rangiert. Von dort wurden die Autos auf eine von Audi gemietete Lagerfläche im Güterverkehrszentrum (GVZ) des Hafens verbracht. Direkter Auftraggeber der ersten Bahnverladung war die CAT Car Terminal GmbH. Nordfrost weist darauf hin, dass das unternehmenseigene Gleis sämtlichen Verladern zur Verfügung steht, samt großzügiger Freilagerfläche. Neben dem Equipment für rollende Ladung, wie Pkw, stehen dafür spezialisierte Containerstapler (Reachstacker) zur Verfügung. (as)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress