Bayern: Testbetrieb mit Mireo-Wasserstoffzug steht

Der Mireo Plus H, hier auf der InnoTrans, wird von der BRB in Bayern getestet; Foto: C. Müller

Der Probebetrieb des Wasserstoffzuges Mireo Plus H von Siemens wurde jetzt vertraglich abgesichert.

Heute haben damit der Aufgabenträger BEG (Bayerische Eisenbahngesellschaft) sowie die Bahngesellschaft BRB (Bayerische Regiobahn) die Absichtserklärung von Bayerischer Staatsregierung, Siemens Mobility und BRB aus dem letzten Jahr konkretisiert. Der Zug wird 30 Monate auf den Strecken Augsburg – Weilheim – Peißenberg, Augsburg – Kaufering und Augsburg – Kaufbeuren – Füssen im Fahrgastverkehr eingesetzt. Der Start soll „voraussichtlich“ Mitte 2023 sein, „spätestens“ aber im Januar 2024, so die BEG. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress