Großbritannien: Neue Bahnstreiks im Oktober

Nach einer Pause wegen der Beerdigung der Queen und ersten Gesprächen zwischen der neuen Transportministerin Anne-Marie Trevelyan und den Gewerkschaften werden die Streikmaßnahmen fortgesetzt.

So wollen die Lokführer der ASLEF am 01.10.2022 bei zwölf Eisenbahnunternehmen und dann am 05.10.2022 bei 13 Eisenbahnunternehmen streiken. Die Eisenbahngewerkschaft RMT hat ihre Streiks für den 08.10.2022 angekündigt, betroffen sein werden dann Network Rail und 15 Eisenbahnverkehrsunternehmen. Die Eisenbahnergewerkschaft TSSA will ihre Mitglieder bei Govia Thameslink Railway (GTR) über mögliche Arbeitskampfmaßnahmen abstimmen lassen. (wkz/cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress