Polen/Litauen: Abkommen zur Nutzung eines Grenzbahnhofs

Das polnische Eisenbahnverkehrsamt UTK und die litauische Verkehrssicherheitsbehörde LTSA haben eine Vereinbarung zur Nutzung eines Grenzbahnhofs unterzeichnet.

Konkret geht es um die grenzüberschreitende Eisenbahnlinie Nr. 51 Trakiszki – Mockava, die als einzige Strecke beide Länder verbindet. Die Vereinbarung behandelt die Zusammenarbeit bei der Ausstellung einheitlicher Sicherheitsbescheinigungen und Genehmigungen für das Inverkehrbringen von Fahrzeugen. (wkz/cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress