ÖPNV: Verdi ruft für Dienstag zu bundesweiten Warnstreiks auf

Die Gewerkschaft Verdi ruft für den 29.09.2020 zu bundesweiten Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr auf.

Damit will sie bundesweite Tarifverhandlungen für die 87.000 Beschäftigten im ÖPNV durchsetzen. Die Arbeitgeber lehnten demnach eine solche einheitliche Regelung bisher ab. Im ÖPNV gibt es Spartentarifverträge, Verdi möchte sie durch eine bundesweite Regelung ergänzen. Am kommenden Dienstag könnte es im Nahverkehr zu erheblichen Behinderungen kommen. (as)

Unternehmen & Märkte
Article Redaktion Eurailpress
Anzeige
Article Redaktion Eurailpress