Warschau: Metro M2 um drei Stationen verlängert

Die Warschauer U-Bahn Metro Warszawskie hat einen neuen Abschnitt der Linie M2 mit drei neuen Stationen eröffnet.

Der Abschnitt schließt sich westlich an den zentralen Abschnitt der Linie an und bindet den Stadtteil Wola an das Stadtzentrum an. Die drei neuen Stationen sind Płocka, Młynów und Księca Janusza. Insgesamt ist die Linie M2 damit nunmehr 13,1 km lang und verfügt über 13 Stationen. Errichtet wurde der Abschnitt von der türkischen Gülermak im Rahmen eines Auftrags vom September 2016 zum Preis von 1,15 Mrd. PLN (267 Mio. EUR), die Fertigstellung erfolgte fristgemäß innerhalb von 38 Monaten. (nov-ost/cm)

ÖPNV
Article Redaktion Eurailpress
Anzeige
Article Redaktion Eurailpress