Brenner Basistunnel: Durchschlag des Erkundungsstollens

Durchschlag im Erkundungsstollen des Brenner Basistunnels um 08:27 Uhr. Große Freude bei den Mineuren, Baufirmen und den Verantwortlichen der BBT SE; Quelle: BBT-SE/STRABAG/Jan Hetfleisch

Gestern früh, 06.07.2020, erfolgte der Durchschlag des 16,7 km langen Erkundungsstollens.

Damit ist die Verbindung zwischen den beiden Baulosen Tulfes-Pfons und Pfons-Brenner hergestellt. Das Baulos Tulfes-Pfons wird von der Arbeitsgemeinschaft Strabag/Salini-Impregilo vorangetrieben, das Baulos Pfons-Brenner von der Arge Porr/Hinteregger/Condotte/Itinera. Der Brenner Basistunnel ist nun auf 36 km von Tulfes bis St. Jodok / Schmirn durchgängig verbunden. (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Article Redaktion Eurailpress
Anzeige
Article Redaktion Eurailpress