NWL: Fahrradbusse Dortmund – Winterberg parallel zum Zug

Die Corona-bedingte Verlagerung der Urlauberströme hin zu inländischen Zielen führt auf der Oberen Ruhrtalbahn auf der Linie RE 57 Dortmund/Hagen – Bestwig – Winterberg, deren Dieseltriebzüge ohnehin mit Kapazitätsproblemen kämpfen, nun zu regelmäßigen Problemen.

Der Fahrplan sieht an allen Freitagen und Samstagen bis zum 31.10.2020 zusätzliche Fahrten von Bussen mit Fahrradanhänger vor, sie verkehren parallel zu drei Vormittagszügen Dortmund – Winterberg über die Autobahn und erreichen mit nur einem Zwischenhalt in Neheim-Hüsten praktisch die gleiche Fahrzeit wie die Züge. Die Busse hat der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) bestellt. In den vergangenen Jahren waren die Verstärkerbusse für Nutzer des beliebten Ruhrtalradwegs nur an wenigen Spitzentagen unterwegs. (wha/cm)

Betrieb & Services
Article Redaktion Eurailpress
Anzeige
Article Redaktion Eurailpress