Rückblick 2020


Die 17. Tagung fand im Internationalen Congress Center Dresden vom 26. bis 28. Februar 2020 mit etwa 570 Teilnehmern aus 12 Ländern statt. In vier Plenarvorträgen und 48 Vorträgen in den Tagungssektionen „Rad/Schiene“, „Projektierung, Berechnung und Konstruktion von Schienenfahrzeugen“ und „Fertigung, Instandhaltung und Kostenbewertung von Schienenfahrzeugen“ wurden aktuelle Erkenntnisse dargestellt und mit den Tagungsteilnehmern diskutiert. Das Anliegen der Tagung ist es, möglichst frei von Reklame die fachlichen Aspekte zu präsentieren.
 

Neben der Diskussion im Anschluss an die Vorträge in den Tagungsräumen bieten sich weitere Möglichkeiten in den Tagungspausen beispielsweise im Bereich der begleitenden Fachausstellung. Diese war mit 18 Ausstellern aus Branchen von Entwicklern, Herstellern und Nutzern von Schienenfahrzeugen und Zulieferern zur Schienenfahrzeugindustrie sehr gut nachgefragt. Der Bereich der Ausstellung und der Pausenversorgung der Tagungsteilnehmer bot allen Beteiligten vielfache Möglichkeiten zur Information und dem Knüpfen von Kontakten. In diesem Areal wurden auch ausgewählte Beiträge, die nicht mehr im Tagungsprogramm untergebracht werden konnten, im Rahmen einer Posterschau präsentiert.
 

Wenn Sie Teilnehmer einer vorherigen Rad-Schiene Tagung waren und noch Vortragsdateien aus den Jahren 2017, 2018 oder 2020 downloaden möchten, dann melden Sie sich gerne bei uns und wir stellen Ihnen die gewünschten Dateien zur Verfügung.

Historie

Programm 2020
Programm 2018
Programm 2017
 

Hier finden Sie noch einige Impressionen der Tagung 2020:

Bildergalerie