BAG-SPNV: Aktueller Wettbewerbsfahrplan veröffentlicht

Batteriezüge wie der Flirt-BEMU werden zunehmend bei den neuen Vergabeverfahren gefordert; Foto: C. Müller

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des Schienenpersonennahverkehrs (BAG-SPNV) hat jetzt den aktuellen Wettbewerbsfahrplan veröffentlicht.

Dieser listet die Vergaben im SPNV in den Jahren 2020 bis 2034 auf. Die Übersicht über die SPNV-Leistungen, die in diesem Zeitraum ausgeschriebenen werden, ist für die Eisenbahnverkehrsunternehmen eine wichtige Grundlage für ihre Planung und wird jährlich aktualisiert. Laut der Übersicht wird in den Jahren 2022 und 2023 die Zahl der Betriebsaufnahmen einen Höhepunkt erreichen. Die für die Bedienung mit alternativen Antrieben vorgesehenen Vergaben umfassen bereits annähernd 34 Mio. Zugkm. Deutlich mehr können noch folgen, da in insgesamt 28 Vergabeverfahren über die Antriebsart noch nicht abschließend entschieden worden ist. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress