Griechenland: Elektrische Expresszüge Athen–Thessaloniki vor Start

Wie griechische Medien melden, wird ab 20.05.2019 ein erstes schnelles Zugpaar auf der Strecke Athen–Thessaloniki im durchgehend elektrischen Betrieb verkehren.

Der Expresszug des Verkehrsunternehmens TrainOSE soll die 450 km lange Strecke in 3 Stunden 55 Minuten zurücklegen, mit Zwischenhalten in Lianokladi und Larissa. Derzeit beträgt die Fahrzeit rund fünf Stunden. Es sollen aufgearbeitete Züge aus dem griechischen Bestand zum Einsatz kommen. (js/as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress