Hessen: Ausschreibung 2023-Wetterau West-Ost

Die Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Ausschreibung des Teilnetzes Wetterau West-Ost veröffentlicht (2019/S 098-237552).

Es umfasst im Zeitraum 11.12.2022 bis 11.12.2032 folgende Strecken umfasst: RMV-Linie RB46 Gießen – Gelnhausen, RMV-Linie RB47 Lich/Hungen – Wölfersheim-Södel – Friedberg (– Frankfurt), RMV-Linie RB48 Nidda – Friedberg (– Frankfurt) und die Lumdatalbahn Gießen – Lollar – Londorf. Das Betriebsprogramm der Linien RB47/RB48 sieht in Beienheim für die einzusetzenden Fahrzeuge ein Flügelzugkonzept vor. Die zu vergebenden Leistungen enthalten mehrere Anpassungsoptionen und umfassen im Fahrplanjahr 2027 insgesamt ca. 2,087 Mio. Zugkilometer/Jahr. Das Teilnetz wird nur als Gesamtleistung vergeben. (wkz/ici)

Die Ausschreibung des Teilnetzes Wetterau West-Ost (2019/S 098-237552) finden Sie hier.

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress