Das Portal der Bahnbranche

Belgien: Zweirichtungs-Straßenbahnen für Antwerpen

Urbos 100 für De Lijn; Quelle: De Lijn

De Lijn hat im Rahmem seines Großauftrages an die spanische CAF jetzt 22 Fahrzeuge für den Zweirichtungsbetrieb bestellt.

Sie sind für die Stadt Antwerpen vorgesehen. Die Lieferung wird im Laufe des Jahres 2023 erwartet. Im Sommer 2017 hat De Lijn insgesamt 146 Bahnen des Typs Urbos 100 im Wert von 295 Mio. EUR geordert. 57 Bahnen sind für die Kusttram vorgesehen, 66 Einheiten für Antwerpen und 18 für Gent. Mit der Verlängerung der Kustram nach Veurne gehen weitere fünf Fahrzeuge dorthin. Im Sommer 2019 werden die ersten der 31,4 m langen Straßenbahnen erwartet. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress