Italien/Polen: FSE ordert sechs weitere Impuls bei Newag

Impuls 2 von Newag; Quelle: Newag

Die italienische Bahn FSE (Ferrovie del Sud Est) in Bari und der polnische Hersteller Newag haben am 10.05.2019 einen Vertrag zur Lieferung von weiteren sechs Elektrotriebzügen vom Typ Impuls 2 unterzeichnet.

Der Auftragswert beträgt 24,2 Mio. EUR, die Lieferung soll in 19 Monaten abgeschlossen sein. Bereits im Dezember 2018 hatte FSE angekündigt, diese erste Option aus einem 2015 unterzeichneten Rahmenvertrag (Basisbestellung von fünf Zügen mit Optionen für bis zu zehn weitere) einzulösen. Damit sind elf dieser 160 km/h schnellen, dreiteiligen ET nun fest bestellt. (as)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress