Stuttgarter Netz/Neckartal: Abellio: Ersatzzüge sollen von AVG und Agilis kommen

Laut einem Bericht der Pforzheimer Zeitung stehen Kooperationsabkommen von Abellio Baden-Württemberg mit anderen Eisenbahnverkehrsunternehmen kurz vor der Unterzeichnung.

Dabei handelt es sich laut Abellio um die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG), Karlsruhe, und die Agilis Verkehrsgesellschaft, Regensburg. Hintergrund: Am 09.06.2019 wird Abellio neuer Betreiber des Stuttgarter Netzes/Neckartal, doch hat Hersteller Bombardier mitgeteilt, nur zehn der 16 Talent 2-Triebzüge für die erste Betriebsstufe fristgerecht liefern zu können (Rail Business vom 27.02.2019). Daher sucht Abellio Ersatzzüge. (as)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress