Klappbrücke Lindaunis: Dringende Instandsetzungsarbeiten über zehn Tage

Die geschlossene Klappbrücke von der Ostseite; Quelle: DB AG/Bärbel Koppe

Die Deutsche Bahn arbeitet an der Klappbrücke „Lindaunis“ auf der Strecke Kiel–Flensburg.

Die „umfangreichen und dringenden“ Instandsetzungsarbeiten erfolgen vom 10.05.2019, 7 Uhr, durchgehend bis zum 20.05.2019, spät abends. Dabei werden Gleisanlagen und Teile der Stahlkonstruktion ausgetauscht. Hierfür müssen die Fahrbahnplatten aus- und wieder eingebaut werden. Daher wird nicht nur die Bahnstrecke in dieser Zeit gesperrt, die Brücke ist zudem vom 11.05.2019, 7 Uhr, durchgehend bis zum 19.05.2019, 22 Uhr, für den gesamten Straßenverkehr gesperrt. Während der Arbeiten besteht die Möglichkeit, die Brücke teilweise für die Schifffahrt zu bestimmten publizierten Zeiten zu öffnen. (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress