Vossloh: Erneut Großauftrag für Schienenbefestigungssysteme aus China

Vossloh Fastening Systems hat eine weitere wichtige Ausschreibung für die Lieferung von Schienenbefestigungssystemen für Hochgeschwindigkeitsstrecken in China gewonnen.

Der neue Auftrag hat ein Volumen von umgerechnet knapp über 40 Mio. EUR. Die Befestigungssysteme sind für den Neubau der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Hangzhou und Taizhou südlich von Shanghai vorgesehen. Die Auslieferungen sollen bereits in diesem Jahr beginnen, werden schwerpunktmäßig allerdings ab 2020 erwartet. Bereits in 2018 hatte Vossloh drei Großaufträge mit einem Gesamtvolumen von rund 85 Mio. EUR in China erhalten. (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress