Nachrichten

Ukraine/L'viv: Deutsch-Ukrainisches Konsortium erhält Auftrag für 10 Straßenbahnen

Die Stadt L'viv bekommt zehn neue Niederflur-Straßenbahnen.

Der Auftragswert liegt bei 20,8 Mio. EUR, 12 Mio. EUR sind ein Darlehen der Europäischen Investitionsbank (EIB). Auftragnehmer für die rund 30 m langen Fahrzeuge sind das Konsortium aus dem ukrainisch-deutschen Gemeinschaftsunternehmen Elektrontrans und von ElektronMaš. Teil von Elektrontrans ist u.a. die TransTec F&E Vetschau. (wkz/cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress