ÖPNV

ÖPNV

Bayern: Studie zu „Verkehrsverhalten nach Corona“ vorgestellt

Welchen Einfluss die Corona-Pandemie auf unsere Mobilität im Alltag hat und wie sich das auf die Nutzung verschiedener Verkehrsmittel auswirkt - damit hat sich eine Befragung im Auftrag des Bayerischen Verkehrsministeriums befasst. 

02.06.2021
ÖPNV

Corona-Studie: Infektionsgefahr im ÖPNV nicht höher als im Individualverkehr

Die regelmäßige Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist im Vergleich zum Individualverkehr nicht mit einem höheren Risiko einer Corona-Infektion verbunden; es besteht keine höhere Ansteckungsgefahr.

10.05.2021
ÖPNV

BAG-SPNV: Fachveranstaltung in Fulda findet 2021 nicht statt

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des Schienenpersonennahverkehrs (BAG-SPNV) hat die für den 30.09./01.10.2021 vorgesehene Fachveranstaltung in Fulda abgesagt. 

29.04.2021

Weitere Meldungen aus ÖPNV

ÖPNV

EU-Kommission: E-Ticketing-System darf gefördert werden

Die Europäische Kommission hat am Mittwoch eine von Deutschland geplante staatliche Beihilfe genehmigt. Somit darf die Entwicklung eines elektronischen Fahrgeldmanagementsystems für den ÖPNV, das E-Ticketing-System, gefördert werden. Die genehmigte Beihilfe hat ein Volumen von rund 9,75 Mio. EUR und wird für den Zeitraum 2007 bis 2009 gewährt.

02.05.2008

Publikationen

ETR – Eisenbahntechnische Rundschau

Seit über 60 Jahren ist die ETR – Eisenbahntechnische Rundschau der Impulsgeber für das System Bahn.

SIGNAL+DRAHT

SIGNAL+DRAHT ist das führende Fachmedium für Leit- und Sicherungstechnik sowie Kommunikations- und Informationstechnologie im Schienenverkehr.

EI – DER EISENBAHNINGENIEUR

Gegründet im Jahre 1884 ist EI – DER EISENBAHNINGENIEUR heute Marktführer der deutschsprachigen Fachzeitschriften für bahntechnisches Fachwissen.

Rail Business

Rail Business ist der wöchentliche Branchenreport für den gesamten Schienenverkehrsmarkt – mit Nachrichten, Analysen und Kommentaren.

Veranstaltungen

23.06.2021 | Empire Riverside Hotel, Hamburg

4. Eurailpress-Forum - Alternative Antriebe im SPNV

Auch in 2021 wird die erfolgreiche Eurailpress-Reihe "Alternative Antriebe im SPNV" als Hybridveranstaltung fortgesetzt.

Details & Anmeldung