Potsdam: Zweites Gleis verkürzt Fahrzeit bei der S-Bahn

Seit dem 25.03.2019 fährt die S-Bahn Berlin zwischen Potsdam Hauptbahnhof und Babelsberg zweigleisig.

Zusätzlich zu dem 600 m langen Abschnitt wurde ein neues Abstellgleis am Potsdamer Hauptbahnhof gebaut. Die Reisezeit zwischen Wannsee und Potsdam Hbf kann so um drei Minuten verkürzt werden, u.a., weil die Züge nicht mehr anderthalb Minuten in Babelsberg auf die Begegnung warten müssen. Das Land hat für Planung und Bau rund 6 Mio. EUR zur Verfügung gestellt. Der Bund unterstützt das Vorhaben mit weiteren rund 6 Mio. EUR, insgesamt hat der Bau gut 12 Mio. EUR gekostet. (maz/cm)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress