Das Portal der Bahnbranche

BMWi: Altmaier beruft Feicht zum Staatssekretär

Andreas Feicht; Quelle: obs/WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH

Andreas Feicht (47), seit 2007 Vorsitzender der Geschäftsführung der WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH und der WSW mobil sowie Vorstandsvorsitzender der WSW Energie & Wasser AG, wechselt in das Bundeswirtschaftsministerium.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) beruft Feicht mit Wirkung zum 01.02.2019 zum beamteten Staatssekretär für Energie und Digitales. Seine Nachfolge in Wuppertal soll eng mit den Gesellschaftern und dem Aufsichtsrat abgestimmt werden. (mab)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress