Österreich: Andreas Reichhardt neuer Verkehrsminister

Andreas Reichhardt; Quelle: Bundesministerium Verkehr, Innovation und Technologie

Andreas Reichhardt (59) ist seit heute der neue Verkehrsminister der neuen Bundesregierung unter Kanzlerin Brigitte Bierlein.

Die Ernennung der neuen Regierung wurde notwendig, weil dem bisherigen Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) durch das Parlament das Misstrauen ausgesprochen wurde. Reichhardt war seit 2003 stellvertretender Kabinettschef und Referent im österreichischen Verkehrsministerium. Das Amt des Generalsekretärs unter Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) hatte er am 01.01.2018 übernommen. Valerie Hackl, Chefin der Flugsicherung Austro Control, war nur wenige Tage im Amt. Im September 2019 stehen in Österreich die Neuwahlen des Nationalrates an. (cm)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress