10. VPI Symposium: Bahnverbände - Charta zur Digitalen Automatischen Kupplung

Eine digitale automatische Kupplung; Quelle: Voith

Ein starker Schienengüterverkehr braucht die Digitale Automatische Kupplung (DAK) – davon sind die sechs führenden Verbände des Schienengüterverkehrssektors überzeugt.

Gemeinsam stellten sie heute (14.01.2020) auf dem 10. VPI-Symposium in Hamburg die DAK-Charta vor. Sie forderten Politik und Sektor auf, jetzt die Kräfte zu bündeln und die Schlüsseltechnologie europaweit aufs Gleis zu setzen. Zu den Erstunterzeichnern der vom „VPI - Verband der Güterwagenhalter in Deutschland“ initiierten Charta zählen die Allianz pro Schiene, NEE, VDB, VDV und UIP. Unternehmen und Institutionen, die das Anliegen unterstützen möchten, sind eingeladen, die Charta mitzutragen. Mehr Infos zum Thema geben die Wochenausgaben Rail Business 51-52/19 und in Kürze RBS 04/20. (as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress