Bahnwerke: VIS Halberstadt erwirbt FEW Blankenburg

Im Bereich der Bahnwerke hat es in Sachsen-Anhalt einen Zusammenschluss gegeben.

Die VIS Verkehrs Industrie Systeme GmbH Halberstadt hat zum 01.01.2020 sämtliche Anteile an der FEW Fahrzeug- und Entwicklungswerk GmbH Blankenburg von der Villmann Gruppe erworben. Mit dem Erwerb der FEW erweitert sie ihr Produktportfolio um die Bereiche Wartungs- und Reparaturarbeiten an Güterwagen und Arbeitsfahrzeugen, Mobile Montagen in Gleisanlagen (Leit- und Sicherungstechnik, Nachrüstung von Weichen und Signaltafeln, Wartung von Außenanlagen und Beschilderungen), Hohlschwellen, sowie Beschriftungen und Foliendruck. Mit diesem Portfolio, ihren 95 Mitarbeitern und umfangreicher Infrastruktur im nur 20 km entfernten Blankenburg ist die FEW die „ideale Ergänzung“ für die VIS, so deren Geschäftsführer Dirk Zeppenfeld. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress